Berner Zeitung, 12. Dezember 2017

 

Wenn der weisse Amtsschimmel wiehert

 

Behörden und Institutionen verneigen sich sprachlich vor dem weiblichen Geschlecht. Allerdings verbeugen sie sich manchmal so tief, dass sie den Halt verlieren. Kürzlich vermeldete die «Mittelland Zeitung», dass die Gemeindeversammlung von Wangen bei Olten einen weissen Schimmel gewählt habe, eine weibliche Präsidentin.

 

Raserinnen und Raser benützen das Auto als Tatwaffe, Diebe und Diebinnen stehlen Weihnachtseinkäufe. Die Polizei warnt vor Räuberinnen und Räubern. Betrügerinnen und Betrüger klauen Kreditkartennummern. Samichläuse und Samichläusinnen beschenkten letzte Woche die Kinder.

 

Was ist hier falsch? Genau: Raserinnen, Diebinnen, Räuberinnen, Betrügerinnen kommen in solchen Meldungen nicht vor. Wenn es um Böses geht, sind nur Männer zuständig. Anders, wenn es Gutes zu berichten gibt. Schneeräumerinnen und -räumer haben am Wochenende die Strassen frei gehalten.

 

Weihnachtsessen beim Berner Kleinkriminellensyndikat «Schwindelfrei». Der Boss, Nadelstreifen-Mänu: Wir müssen umdenken und können es uns nicht mehr erlauben, Frauen zu diskriminieren und Senioren oder Randständige zu missachten. Ohrfeigen-Aschi wird nicht mehr alten Damen das Handtäschli entreissen. Ab sofort klaut er den Stiften bei der Gewerbeschule die Rucksäcke.

 

Schwitzkasten-Tömu baut seinen Enkeltrick um. Bisher hat er als vermeintlicher Enkel die Oma angerufen. Nun wird er als fingierte Grossmutter dem Enkel telefonieren und erklären, dass sie Geld brauche, weil sie in Thailand in Drogendelikte verwickelt ist. Damit zeigen wir, dass Senioren voll im Leben stehen. Nicht vergessen: Nach jedem Telefon die Kundenzufriedenheit erfragen.

 

Brechstangen-Pesche wird sein Bordell im Galgenfeld umkrempeln. Tatjana aus Plowdiw, Ilona aus Gyöngyös und Ludmilla aus Odessa: Das ist vorbei. Künftig fördern wir das heimische Schaffen, berücksichtigen den Inländervorrang und tun was für die Gleichstellung. Hier die neue Personalliste: Röthlisberger Christian aus Alchenflüh, Fankhauser Trudi aus Rohrbach und Zwahlen Fritz aus Seedorf. (Namen geändert.)

 

 

 

 

 

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.